Das Thema Nachhaltigkeit umfasst drei miteinander verbundene Ebenen: Ökologie, Ökonomie und Soziales. Wir arbeiten kontinuierlich daran, diese drei Säulen der Nachhaltigkeit in unserem Unternehmen zu stärken. Wir sehen hier klar unsere Verantwortung und streben danach, Nachhaltigkeit bei allen Geschäftsaktivitäten und Entscheidungen zu fördern. Dies bezieht sich nicht nur auf unternehmensinterne Prozesse, sondern auch auf den Umgang mit unseren Kunden, Zulieferern und Dienstleistern. Environment, Social, Governance (ESG) bedeutet für uns, über die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben hinaus aktiv und freiwillig nachhaltige Mehrwerte zu schaffen.

Nachhaltigkeit muss die Basis unseres unternehmerischen Denkens und Handelns sein. Das Engagement im Bereich Nachhaltigkeit ist für uns gelebte Unternehmenskultur und ein integraler Bestandteil unseres Unternehmenserfolgs. Faire Geschäftspraktiken, gute Arbeitsbedingungen und eine nachhaltige Beschaffung zahlen sich aus.

Ökologie / Umwelt 

Wenn man sich bewusst macht, dass knapp 8 % der weltweiten CO2 Emissionen der Logistikbranche zugerechnet werden, wird deutlich, wie groß unsere Verantwortung als Logistik-Dienstleister ist. Die Verringerung der CO2 Emissionen der mit uns durchgeführten Transporte verstehen wir deshalb als eine zentrale Aufgabe. Wir arbeiten stetig daran, Wege zu finden, den Carbon Footprint unserer Kunden zu reduzieren bzw. zu kompensieren. Durch die Möglichkeit, Emissionen für Frachtrouten sichtbar zu machen (zum Beispiel mit unserem CO2 Rechner), können unsere Kunden die Alternativen Luft- und Seefracht vergleichen und gemeinsam mit uns die beste Lösung erarbeiten.

Erfahren Sie hier mehr zu unserem Pilotprojekt in Partnerschaft mit der Lufthansa Cargo, bei dem es darum geht Luftfrachttransporte nachhaltiger zu gestalten.

Weitere Informationen zur Nachhaltigkeit bei Röhlig in Bezug auf Ökologie / Umwelt

 

Soziales

Soziale Nachhaltigkeit umfasst viele Bereiche. Im Blickpunkt stehen gute Arbeitsbedingungen inklusive Chancengleichheit und Geschlechtergleichbehandlung. Vieles, was uns in Europa selbstverständlich erscheint, muss in anderen Teilen der Welt aktiv gesichert werden. Wir stehen hinter den Zielen der Vereinten Nationen Global Compact (UNGC) wie z.B. Armutsbekämpfung und menschenwürdige Arbeit. In Hinblick auf Ziele wie Weiterbildung und Gesundheit setzten wir uns mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln ein.

Faire Arbeitsbedingungen sind für uns untrennbar verbunden mit unseren Beziehungen zu Dienstleistern und Kunden. Eine glaubhafte unternehmensinterne Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele etabliert Röhlig auch als verlässlichen und fairen Partner für unsere Kunden und Dienstleister.

Zusätzliche Hintergründe rund um das Nachhaltigkeitsthema „Soziales“ bei Röhlig

Unternehmensführung

Eine dritte wichtige Ebene der Nachhaltigkeit ist der Bereich der Unternehmensführung bzw. „Governance“, bezugnehmend auf die Kriterien von Environmental Social Governance (ESG). Wir sehen uns als „Corporate Citizen“, welcher Geschäftsprozesse und Entscheidungen durchgängig nach einwandfreien ethischen Standards durchführt. Dies umfasst Richtlinien gegen Korruption, Compliance, ein zertifiziertes Qualitätsmanagement oder auch ein angemessenes Risikomanagement.

Erfahren Sie mehr über Nachhaltigkeit innerhalb der Unternehmensführung bei Röhlig

 

EcoVadis - Nachhaltigkeitsbewertung

EcoVadis ist eine globale kollaborative Plattform, die Nachhaltigkeitsbewertungen für Lieferanten in globalen Lieferketten anbietet, wobei der Schwerpunkt auf der Erhaltung von Qualität und Integrität liegt. Derzeit bietet EcoVadis Nachhaltigkeitsbewertungen für Lieferanten für etwa 150 globale Kunden aus verschiedenen Branchen an. Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://ecovadis.com/ 

EcoVadis 2021 Bewertung von Röhlig 

Röhlig wurde von der kollaborativen Plattform EcoVadis mit dem Bronze-Level für Corporate Social Responsibility im Jahr 2021 ausgezeichnet, als Anerkennung für unsere Leistung beim EcoVadis Rating im Bereich Corporate Responsibility. Unternehmen nutzen EcoVadis, um Risiken zu reduzieren, Innovationen voranzutreiben und Transparenz und Vertrauen zwischen Handelspartnern zu fördern.