Unternehmensprofil

Röhlig Logistics

Röhlig ist ein inhabergeführtes Logistikunternehmen, das seinen Kunden Dienstleistungen in den Bereichen Seefracht, Luftfracht, Projektlogistik und Kontraktlogistik anbietet. Das Familienunternehmen wurde 1852 in Bremen gegründet. Sein Netzwerk umfasst heute über 2.000 Mitarbeiter in rund 30 Ländern.

Produkte

Das Kerngeschäft von Röhlig ist die interkontinentale See- und Luftfracht. Für seine Kunden entwickelt Röhlig maßgeschneiderte Transportlösungen. Daneben bietet Röhlig in Projektlogistik und Kontraktlogistik komplexe Dienstleistungen an. Im IT-Bereich entwickelt das Tochterunternehmen Röhlig blue-net individuelle Schnittstellen und Weblösungen.

Netzwerk

Insbesondere in Asien und Südamerika hat Röhlig sein Netzwerk in den vergangenen Jahren erheblich ausgeweitet. Im südlichen Afrika ist Röhlig mit der Marke Röhlig-Grindrod aktiv. Zusätzlich besitzt Röhlig in Ländern, in denen das Unternehmen nicht selbst vertreten ist, Verträge mit ausgesuchten Partnern vor Ort.

Creating chains of trust.

In langfristigen Partnerschaften begleitet Röhlig seine Kunden auf ihrem Weg, die Chancen der globalen Wirtschaft optimal zu nutzen. Das Unternehmen verbindet große Kundennähe mit hohen Qualitätsstandards und moderner Technologie. Das Markenversprechen von Röhlig lautet daher:

High Quality – High Tech – High Touch.