Auszubildende/r Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung

Standorte: Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, Hamburg, München, Nürnberg, Stuttgart

Start: An allen Standorten 01.August

Röhlig Deutschland bildet an allen Standorten in Deutschland zum/zur Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung aus und bietet zudem die Möglichkeit, die Ausbildung im Rahmen eines Dualen Studiums in Kooperation mit einer Berufsakademie (z.B. dem Bremer Institut für Handel und Verkehr oder der Hamburger Fernhochschule) zu absolvieren.

Jährlich beginnen ca. 10 neue Auszubildende bei Röhlig Deutschland ihre Ausbildung. Als Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung erwartet Sie ein internationales und abwechslungsreiches Betätigungsfeld mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten.

Ziele Ihrer Ausbildung:

  • Organisation von weltweiten Gütertransporten
  • Professionelle Kundenberatung und Verkauf logistischer Dienstleistungen
  • Preiskalkulation und Angebotserstellung
  • Auswahl der geeigneten Verkehrsträger und Transportrouten
  • Beschaffung der erforderlichen Dokumente für den grenzüberschreitenden Verkehr
  • Abwicklung des Zollverkehrs

Nähere Angaben zum Berufsbild des/der Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung finden sie auf der Website der Arbeitsagentur.

Bewerbungsvoraussetzungen:
Das Ausbildungsangebot richtet sich an motivierte Schulabgänger mit gutem Realschulabschluss bzw. (Fach-)Hochschulreife, die Folgendes mitbringen:

  • Teamfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse
  • Kommunikationsstärke
  • Interesse für unterschiedliche Kulturen

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung vorzugsweise per E-Mail an:

Röhlig Deutschland GmbH & Co. KG
Frau Monika Apelt (Management Assistant)
Am Weser-Terminal 8
28217 Bremen
monika.apelt(at)rohlig.com
Tel.: +49 (421) 30 31 - 1308